Mal wieder eine längere Tour

Gestern war es mal wieder soweit. Das Wetter war wieder blendend und ich wollte mal wieder eine längere Tour fahren und so hatte ich etwas mit Komoot gespielt und mir eine schöne lange Tour raus gesucht: erst nach Mannheim, dann nach Kaiserslautern, über Simmern und Lorsch an den Rhein und nach Mainz und heim: sollten 350km werden. Vor so einer Tour bin ich dann doch etwas nervös, aber nach dem Frühstück ging es bei bestem Wetter los. Zunächst wieder über altbekannte Wege durch den Stadtwald und das Ried bis zu der nun schon mittlerweile ebenfalls bekannte Industrieruine des alten KKW in Biblis. Dsa wird im Moment zurück gebaut, aber der Prozess dauert wohl noch einige Jahre. Weiter nach Mannheim und Ludwigshafen. Beides keine so schönen Städte, daher keine Photos 😉

Die Strecke nach Kaiserslautern führte dann größtenteils an einer Landstraße entlang, aber immerhin auf einem gut ausgebauten Radweg. Unterwegs gab es dann noch einen Abstecher über eine nkleinteren Waldweg, wo es eine leckere Quelle gab, wo ich meine Flaschen nachfüllen konnte. In Kaiserslautern dann ein erster Tankstellenstopp: Cola und Iso. Bis hierher war die Strcke ncoh relativ flach gewesen, nach weiteren 30km etwa wurde es dann aber richtig anstrengend. Es kamen einige lange und teilweise ekelige Anstiege, einmal war Komoot auch so kreativ und sagte einen Weg voraus, der kein Weg war. Gut, das smich da mitten im Wald niemand fluchen gehört hat. Leider wurde es dann bald dunkel und als ich am Rhein ankam, sah ich nicht mehr viel von der Landschaft. Wenigstens war es hier flach und ich konnte recht zügig, die letzten 70km fahren. Die reichten dann aber auch, und als ich endlich Frankfurt am Horizont erblickte war ich dann doch recht froh und vor allem schwer geschafft. gegen 2:30 war ich dann endlich wieder daheim und nach einem kurzen Snack und einer Dusche ging es dann auch gleich ins Bett. Aber wie immer war auch das eine geniale Tour und die Radtaschen, die ich testen wollte, haben auch mit Bravour bestanden. Insgesamt waren es 351km, wofür ich 14:49 gebraucht habe. Auf der nächsten Tour teste ich dann die Lenkertasche.

Gibt auch wieder eine Reihe Photos 😉

20200521105003 IMG 1166

20200521120753 IMG 1167

20200521121150 IMG 1168

IMG 20200521 124802

20200521130201 IMG 1169

20200521130758 IMG 1170

20200521141611 IMG 1172

20200521143815 IMG 1173

20200521143829 IMG 1175

20200521152133 IMG 1176

20200521153555 IMG 1177

20200521155937 IMG 1178

20200521161136 IMG 1179

20200521162857 IMG 1180

20200521174633 IMG 1181

IMG 20200521 175215

IMG 20200521 181616

20200521182529 IMG 1184

20200521184926 IMG 1186

20200521185822 IMG 1187

IMG 20200521 191424

IMG 20200521 210614

20200521211932 IMG 1191

20200522023330 IMG 1198

20200522024303 IMG 1204

Posted in Sport | Leave a comment

Samstag Crosser, Gestern dann Road

Irgendwie schaffe ich es nicht, meine 200km Crosser Runde zu fahren. Am Samstag wollte ich eigentlich einen neuen Anlauf starten, doch dann bin ich wieder zu spät los gekommen und dann reichte die Zeit nicht mehr für die Runde. War aber auch in Ordnung, die Beine wollten nicht so recht und habe ich dann etwas abgekürzt und bin etwas freestyle zurück gefahren. Es wurden dann zwar nur 116km, aber wieder eine tolle Tour, mit vielen neuen Ecken, die ich entdecek konnte. Der Wind in der letzten Woche hatte allerdings einige Bäume umgelegt, so dass ich doch ab und an, mein Rad um diese Hindernisse herum tragen musste.

20200516114106 IMG 1159

20200516123816 IMG 1161

20200516125751 IMG 1162

20200516132141 IMG 1164

20200516135809 IMG 1165

Samstag wollte ich dann mal wieder mit dem Renner im Taunus fahren. So ging es dann einmal bis an die Lahn auf schönen kleinen Radwegen und zum Glück ohne viele Autos. An der Lahn waren dann natürlich eininge Radler unterwegs. Auf dem Rückweg hatte ich dann auch etwas Rückenwind das machte es etwas leichter, denn die Beine sagten mir, dass sie auch mal wieder etwas Ruhe haben wollten. So war ich dann nach 170km wieder zu hause und dann auch bedient für dieses Wochenende.

 

 

IMG 20200517 120931

IMG 20200517 131403

IMG 20200517 140013

IMG 20200517 140126

Posted in Sport | Leave a comment

Mal wieder MTB

Mittwoch war es mal wieder soweit. Ich wollte mal wieder das MTB bewegen. Zunächst ging es aber wieder ins Büro, so langsam kehren wir ja zur Normalität zurück. Hier konnte ich immerhin einige Kollegen wieder einmal im echten Leben sehen, was auch sehr schön war. Also alles gut. Dnach ging es dann direkt mit dem MTB auf in den Taunus. Den Weg zur Hohemark fand ich ohne große Umwege, danach dann eine Schleife über den Feldberg und wie gehabt heim. Bei bestem Wetter war ich beinahe alleine unterwegs, ich glaube ich traf nur drei andere MTB Fahrer. Der Wind die Woche hatte auch gut gewütet, mehrere Male musste ich um Bäume herum klettern, die den Weg versperrten, aber man kam überall durch. Auf dem Gipfel des Feldbergs wurde ich dann auch wieder mit einem tollen Ausblick belohnt:

IMG 20200513 190742

IMG 20200513 182756

Werde ich in den kommenden Wochen sicherlich wiederholen.

Posted in Sport | Leave a comment

Weniger als gedacht, aber dennoch schön

Eigentlich wollte ich am Sonntag wieder eine richtig lange Tour durch den Stadtwald fahren. Hierzu hatte ich mir in Komoot eine 200km Runde zusammen geklickt. das wurde aber leider nix, morgens beim Frühstück regnete es erst einmal, so dass wir erst einmal noch etwas lesen und trödeln konnten. Für die lange Runde war es dann zu spät, da ich spätestens um 18 Uhr wieder zurück sein wollte, also wurden es nur 140km. Das Wetter wurde dann wieder richtig gut und die Runde führe mich über viele neue unbekante Wege. Viel länger hätte es aber auch nicht werden dürfen, nach 6 Stunden waren meine drei Flaschen leer und ich war froh, als ich zu hause erst einmal einen weiteren Liter trinken konnte.

IMG 20200510 120344

IMG 20200510 120513

IMG 20200510 123525

IMG 20200510 124402

IMG 20200510 131444

IMG 20200510 133422

IMG 20200510 135129

IMG 20200510 140206

Posted in Sport | Leave a comment

Das war mal nix

Nachdem es den ganzen Vormittag gestern noch reichlich regnete, wurde das Wetter später besser und ich wollte dann doch noch eine Runde durch den Wald fahren. Leider hatte ich nach 20km einen Platten. Kein Problem: Schlauch getauscht und weiter. 10km später wieder ein Platten, nun mussten die Notflicken her. Hielten auch, allerdings hatte ich nun schon zu viel Zeit verloren und konnte die geplante Runde nicht mehr zuende fahren, uns so ging es auf dem direkteren Weg wieder heim. Morgen dann ein neuer Versuch!

IMG 20200504 133553

IMG 20200504 183219

Posted in Sport | Leave a comment

Wieder tolle Tour durch den Wald

Da es in diesem Jahr vermutlich keine Straßenrennsaison mehr geben wird, bleibe ich doch gleich im wald, bzw. Gelände. Nachdem der Samstag buchstäblich ins Wasser gefallen war, hatte sich gestern das Wetter beruhigt und ich konnte wieder eine tolle Runde durch den Wald südlich von Frankfurt fahren. Komoot und ich werden immer bessere Freunde. Ich wusste garnicht was es für schöne Ecken dort im Süden versteckt im Wald gibt. So war ich dann wieder 5,5, Stunden unterwegs und bin dabei 140km rum gekommen. Für kommendes Wochenende habe ich mir dann auch gleich noch einige weitere Schleifen in die Tour gebaut, so dass ich noch weitere Ecken sehen werde.

IMG 20200503 121632

IMG 20200503 130024

Und hier die Tour (ok, auf der Karte erkennt man nicht so wirklich viel…):

Screenshot 20200503 203335 com

Posted in Sport | Leave a comment

Eigentlich hatte ich mehr vor…

… aber dann spielte das Wetter nicht mit….

Für heute hatte ich mir wieder eine längere Tour in Komoot zusammen geklickt: Frankfurt-Limburg-Gießen-Bad Orb und wieder heim. Das wären 300 mit dem Crosser geworden. Leider spielte das Wetter nicht mit. Der Wetterbericht hatte einigermaßen brauchbares Wetter vorher gesagt, doch schon im Anstieg zum Feldberg fing es an zu tröpfeln. Das wurde dann immer mehr, bis hin zu Starkregen und Hagel. Als ich dann am Sandplacken angekommen war, war ich vollkommen durchnässt und auch die Regenjacke brachte nicht mehr viel. Ein Blick auf den Regenradar machte mir dann klar, dass es heute keine so dolle Idee war, 12 Stunden durch den Taunus zu fahren. Also ging es schnell wieder heim, vor ich als Eisblock wieder ankam. Aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben. Versuche ich es halt kommendes Wochenende erneut.

20200502115903 IMG 1157

20200502115909 IMG 1158

Posted in Sport | Leave a comment

Zum Tag der Arbeit: wieder ein Outlook Tip: Nutzung von Schnellbausteinen

Zur Feier des Tages regnet es heute endlich mal wieder. Das wurde auch nötig, denn die Wälder und Felder waren in den letzten Tagen staubtrocken und für die Natur kommt der Regen mehr als rechtzeitig. Für uns ist das halt unschön, de hat man am Tag der Arbeit frei und es regnet. Aber gut, am Nachmittag soll es besser werden.

So gibt es heute wieder einen neuen Tip zu MS Outlook. Hier hat man ja immer wieder die Situation, dass man ähnliche Nachrichten schreiben muss: Einladungen zu Besprechungen, Zu- oder Absagen, Erinnerungsmails, etc. Hierzu kann man sogenannte Schnellbausteine verwenden. Wie das geht, erkläre ich hier:

Posted in Allgemein | Leave a comment

Wieder zwei schöne Touren am Wochenende

Bei dem aktuellen Wetter kann man ja nur reichlich Rad fahren. Vor allem am Wochenende wollte ich wieder länger mit dem Crosser fahren und so hatte ich mir wieder eine Tour duch den Stadtwald in Komoot zusammen geklickt. So konnte ich wieder viele unbekannte Strecken entdecken und es wurde eine unglaublich schöne Tour:

IMG 20200425 130341

IMG 20200425 132332

IMG 20200425 135118

Am Sonntag ging es dann mit Roman wieder nach Nordosten bis knapp vor Gießen und dann wieder zurück. es war wieder eine hammer schöne Runde und bei dem tollen Wetter hatten wir wieder unseren Spaß.

IMG 20200426 120345

IMG-20200426-WA0002

IMG-20200426-WA0004

IMG-20200426-WA0014

IMG-20200426-WA0013

Posted in Sport | Leave a comment

Kollegenfreundlich zu Besprechungen einladen

Hier habe ich einen weitern Kurztip, wie Ihr in MS Outlook sicherstellen könnt, dass Ihr Besprechungen so plant, dass diese automatisch einige Minuten vor der vollen Stunde enden. Eure Teilnehmer werden es Euch danken:

Posted in Allgemein | Leave a comment