Silvester auf dem Feldberg

Schon im letzten Jahr waren Julia und ich zu Silvester auf den Altkönig gewandert, etwas in der Art wollten wir zum Abschluss des Jahres wieder machen. Da die Wanderung zurück damals doch etwas zäh wurde entschlossen wir uns,mit den MTBs auf den Feldberg zu fahren.
Nicht mehr ganz fit, fuhren wir also mit dem Auto zur Hohemark, von wo aus wir dann losfahren wollten. Dort trafen wir auch noch eine Gruppe Läufer, die auf den Altkönig laufen wollten – Verrückte gibt es…..
Gemütlich fuhren wir dann über die bekannten Wege zum Fuchstanz und von dort weiter zum Windeck. Ab da lag dann doch noch zu viele Schnee und Eis auf den Wegen, so dass wir das letzte Stück auf der Straße fuhren. An einem Punkt, an dem wir eine tolle Sicht auf Frankfurt hatten, stoppten wir und warteten auf Mitternacht. An diesem Pukt hatten sich auch einige weitere Gruppen gesammelt, so dass wir nicht wirklich alleine waren – war aber dennoch schön. Pünktlich um Mitternacht konnten wir dann das Feuerwerk in Frankfurt aus der Ferne beobachten. Da das Wetter besser als erwartet war, hatten wir einen klasse Blick auf die Stadt unter uns.

IMG 0739

IMG 0740
Zurück ging es dann recht fix, zunächst über die Straße, dann durch den Wald zurück zur Hohemark, wo wir unsere Räder wieder einpackten und wieder heim fuhren und dann endlich auch ins Bett kamen.

This entry was posted in Photo of the Day, Sport. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *