Saisonabschluss in Mannheim

Nun aber wirklich: heute stand der Saisonabschluss der Crosssaison an. Eigentlich endet die Saison traditionell mit der DM, doch die Kollegen aus Mannheim hatten sich überlegt, dass ein inoffizielles Trainingsrennen doch eine ganz nette Idee wäre, um die Saison zu beenden.

Gesagt, getan, auf der Radrennbahn in Mannheim sollte das Event steigen. Den Kurs kannten wir ja schon, er lässt sich einfach zusammen fassen: Kurven, Kurve, Kurven. Eigenlich nicht wirklich eine Kurs der Julia und mir liegt, aber hier in Mannheim ist das in Ordnung.

Julia hatte gestern von unserem Sponsor noch neue Laufräder bekommen, die hatte ich noch fertig gemacht und so durfte sie mit futschneuen Citec 6000CX Laufrädern starten:

IMG 20190127 073242

DSC08148

Das Rennen machte dann richtig Spaß: es galt eine Stunde zu fahren, ich konnte mich bald auf Platz drei vorarbeiten und da blieb ich dann auch. Toby war weit enteilt und auch Julian hatte einen guten Tag – und vermutlich lag beiden der Kurs auch mehr.

Wie dem auch sei, Julia und ich kamen beide auf den dritten Platz, also alles gut:

DSC08153

DSC08151

In zwei Wochen geht es dann bei der Tortour weiter….

This entry was posted in Sport. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *