Platz 20 bei der UCI CX Masters WM

Nachdem Julia ja schon recht gut vorgelegt hatte, ging es für mich am Samstag an den Start. In meinem Starterfeld von 80 Startern tummelten sich diverse ehemalige Landesmeister: so zum Beispiel aus den Niderlanden oder der Schweiz. Naja, Ziel war, nicht durch die 80% Regel aus dem Rennen genommen zu werden. Der Start (aus der 4. Reihe) lief ganz gut. Hier fuhren alle recht zivilisiert – kein Vergleich zu den gestörten Junioren bei uns im Deutschlandcup. Das Feld sortierte sich recht schnell und schon nach einer Runde befand ich mich rund um den Platz 20, den ich bis ins Ziel halten konnte. Vor allem in den Sandpassagen konnte ich immer wieder Plätze gut machen, die ich gelegentlich in anderen Streckenbereichen verlor, doch am Ende reichte es. Hier gab es noch einmal einen Zielsprint, doch um ca. 20cm konnte ich meine Position halten. Also Ziel erreicht – für kommendes Jahr trainieren wir dann mal etwas spezifischer, mal sehen, was dann geht.

DSC 3511

DSC 3490

This entry was posted in Sport. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>