T-13 – Fertig mit Training

So, das wars. Nun ist der Hauptteil des Trainings geschafft, die kommenden zwei Wochen wird getapert. Das ist natürlich eine ziemliche Umstellung, aber glücklicherweise gibt es noch genug zu tun. Einige Sachen einkaufen, Packen, das Rad fertig machen und verpacken, dann müssen wir Freitag noch nach Münster und Samstag geht es dann looooos!!!!!

Der letzte Trainigsblock war nicht so ganz sinnvoll, eigentlich wollte ich nochmal einen Dreierblock auf dem Rad machen. Die ersten beiden Tage waren dann auch gut: Freitag knapp 3 Stunden, Samstag 5:30 leider heute dann nur 3 Stunden, die dafür aber richtig schnell. Zu mehr hatte ich keine Zeit, da vormittags der Race for the Cure war und danach gab es wieder mal Kaffee und Kuchen – man muss ja auch noch leben…. Morgen geh ich dann mal locker schwimmen…..

Ach ja: Julia ist gestern zweite geworden beim Race for the Cure und was gewinnt sie: einen Hotelgutschein für ein Hotel ca. 100 Meter von unserer Wohnung entfernt 😉 HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!

Und noch einer: ein Bekannter, der ebenfalls grad seine Chemo wegen der gleichen Seuche wie ich hinter sich hat, ist gestern den Marathon in Berlin gelaufen – da soll noch einer sagen, ich hätte einen an der Waffel….. Nochmal Glückwunsch!

This entry was posted in Sport. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *