T-24 – Mein Herz!!!

Da blieb mir doch heute beinahe das Herz stehen. Nachdem mein Handy einige Zeit alleine hier herumlag, da ich unterwegs war, stand da: Ein Anruf in Abwesenheit. Und die Nummer: MEIN ONKOLOGE!!! Der ruft natürlich nicht ohne Grund an – vor meinem inneren Auge zogen wieder so dumme Vorahnungen vorbei. Glücklicherweise erreichte ich ihn dann recht schnell und er wollte nur nochmal die Blutwerte mit mir durchgehen. UFF! Außerdem bekam ich noch eine Überweisung zum Lungenfunktionstest, da ich ja auf Kauai einmal tauchen möchte, das aber wegen des Bleomycins nicht so ganz ungefährlich ist – bzw. man muss vorher testen, ob das ratsam ist. Also darf ich nächste Woche wieder pusten. Bin mal gespannt, was mein Lungenvolumen sagt.

Die Radtour abends war vor allem eins: KALT. Ich glaube die Zeit der Überschuhfreien Radtouren ist nun vorrüber – mir sind die Zehen fast abgefroren, aber es sind ja nur noch eineinhalb Wochen training, die schaff’ ich auch noch irgendwie…

This entry was posted in Sport, Tumor. Bookmark the permalink.

5 Responses to T-24 – Mein Herz!!!

  1. Christoph says:

    Durchhalten! Wenn Du kein Lungenvolumen hast, wer dann?

  2. Henri says:

    Das schaffst du bestimmt und lass das Funktionsgerät heile !
    Vg,
    Henri

  3. Michelle says:

    Du sollst nicht den armen Tim so erschrecken.
    Der rief mich auch Mü,ich solle Deinen Blog lesen.
    Alex,Du bist gesund.Dein Onkologe wird Dich in Zukunft nur anrufen,weil er gute Ergebnisse für Dich hat oder er Dich so sehr ins Herz geschlossen hat.

    Wir fliegen nach Hawaii und DU startest dort.

    Du zieh’ Dich warm an,wir brauchen jetzt keine Erkältungen mehr!!!

    Bis morgen,
    Michelle

  4. Der Andere Alex says:

    Hi Namensvetter,

    hab schon gehört, dass der Geburtstag am Samstag gut war und ich hätte bei Euch Sportlern und bald Hawaii-Finishern mit meiner Erkältung für “ärscher” gesorgt…. 😉

    Lass den Peak-Flow-Meter ganz!!!!! UNd trainier schön weiter.

    Ganz liebe Grüße auch und natürlich an Jule,

    Alex H.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *