Auszeit!

Nachdem sich diese Woche Montag Mittag schon wieder mal anfühlte, als sei Donnerstag Nachmittag, wusste ich, dass ich unbedingt mal ein paar Urlaubstage abbauen sollte und reichte kurzfristig zwei Tage Urlaub ein, der auch prompt genehmigt wurde.

Es ist nicht so, als hätte ich nun große Pläne für die zwei Tage gehabt. Gestern ging erstaunlich schnell rum: morgens eine Runde schwimmen, Kaffee getrunken und dabei entspannt Zeitung gelesen, Klamotten aussortiert, telefoniert, Mittagsschlaf gemacht, Kleinkram eingekauft und der Tag war vorbei.

Heute Morgen traf ich mich mit einem Kollegen, der auf der Weiterreise ins Büro war, am Bahnhof und trank einen Kaffee mit ihm – einen Lebkuchen Latte. Und musste, während ich ihn trank, an M. (aka Ilona) denken, die in Rio auf dem Lebkuchen-Trocknen sitzt:

DSCN0250.JPG

Die Ritter Sport Werbung trifft wieder mal den Nagel auf den Kopf 😉

DSCN0249.JPG

Auch wenn das Wetter nicht so toll war wie gestern, drehte ich mittags dann eine Runde mit dem Crosser durch den Wald. Das erste Eis ist auch schon auf den Weihern:

DSCN0252.JPG

Schlauch tauschen musste ich natürlich auch wieder mittendrin. Dabei ist mir dann im Schneegriesel auch noch der eine Reifenheber abgebrochen. Aber wenigstens die Finger waren nach der Aktion wieder warm 🙂

Die zwei Tage haben mir auf jeden Fall sehr gut getan und Morgen geht es dann wieder ins Büro.

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *