Dann wenigstens Mumbai bei Nacht

Natürlich bin ich heute wieder nicht bei Tageslicht aus dem Büro gekommen, so dass ich wieder nicht wirklich viele Photos machen konnte.

Dafür konnte ich mich heute todesmutig alleine durch die Rush Hour schlagen und…. ich lebe noch!!! Nach diesen zwei Wochen wird mir der Verkehr in Frankfurt wie der Himmel auf Erden vorkommen. Gegen diesen Moloch hier erscheint Frankfurt ohnehin wie ein kleines Dorf. Meine Kollegen haben hier Anreisezeiten von 1 bis 1,5 Stunden mit dem Zug. Man kann ja mal ausrechnen, wie weit man mit einer S-Bahn in dieser Zeit kommt – und die leben immer noch in der gleichen Stadt. Schon sehr imposant.

Immerhin gibt es heute zwei Bilder von Mumbai bei Nacht:

DSC 5868

und aus dem anderen Fenster:

DSC 5869

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *