Monthly Archives: October 2014

Weiter ging es in Mannheim

am Samstag. Zunächst durften Julia, Sandra, Markus und Matthias an den Start: Eine offizielle Siegerehrung wollte der Veranstalterfür die Damen nicht machen, da haben sie das Podest gestürmt: Danach durfte ich ran. Erst mal warmfahren: Dann wurde es ernst und … Continue reading

Posted in Sport | Leave a comment

Was ein Wochenende

Zwei Bilder: Samstag Weser Ems Cup am Alfsee:   Sonntag, Deutschlandcup in Lohne:   Ok, noch einige weitere Bilder – zunächst wieder vom Alfsee:   Und Sonntag in Lohne:

Posted in Sport | Leave a comment

Luxemburg – der nächste Streich

Weiter ging es am Sonntag in Luxemburg, genauer gesagt in Dippach. Schon am Samstag waren wir dorthin gefahren und in einem kleinen Hotel untergekommen. Nicht grad 4 Sterne, aber für eine Nacht psste alles. So hatten wir morgens nur einen … Continue reading

Posted in Sport | Leave a comment

Samstag im Saarland

Waren wir in Schmelz, wo es ein hübsches kleines Crossrennen gab. Leider waren Julia und ich im gleichen Rennen unterwegs, so dass es keine Bilder vom Rennen selbst gibt, wohl aber von Julias Ergebnis: Anschließend haben wir uns noch die … Continue reading

Posted in Sport | Leave a comment

Und das Funk im Renneinsatz

Uff, was ein Wochenende: Freitag: Bike&Run in Kronberg, Samstag Jedermann Crossrennen in Cochem und Sonntag gleich noch ein 3 Stunden Teamrennen auch in Cochem. Das Funk hat seinen Dienst treu getan, es fährt wie eine Eins:

Posted in Allgemein | Leave a comment

Bike&Run in Kronberg

Wieder einmal hatte Elmar ein Crossrennen in Cochem veranstaltet, bzw. sogar zwei: Samstag ein “normales” Rennen, Sonntag ein Teamrennen über 3 Stunden. Das konnte man sich doch nicht entgehen lassen. Zunächst aber stand noch ein Bike & Run in Kronberg … Continue reading

Posted in Sport | Leave a comment

This could be a wonderful playground

Da sieht man mal ein paar Hügelchen und schon setzt der Crossen-Wollen-Reflex ein: Aber dann steht das dieses Schild: Hmmpf…So ein Mist. Aber wenn ich fahre, betrete ich ja, streng wörtlich genommen und so, den Rasen nicht, oder?

Posted in Sport | Leave a comment