Monthly Archives: June 2018

Nun habe ich auch mein Rad von der Polizei zurück bekommen

Ich glaube, da ist nicht viel zu retten:

Posted in Allgemein | Leave a comment

Logopäde

PA, PE, PI, PO, PU, POI….. Solche Sachen darf ich nun immer wieder sagen, damit meine Stimme lernt wieder vernünftig zu funktionieren. Hierzu darf ich nun zweimal in jeder Woche zum Logopäden. Ich will jetzt nicht sagen, dass das massiv … Continue reading

Posted in Sport | Leave a comment

Und so sieht es unter dem Pflaster aus

Die Wunder scheint recht gut zu verheilen, gestern habe ich in Eigenregie das Pflaster gewechselt und das sieht doch schon mal ganz gut aus:

Posted in Photo of the Day, Sport | Leave a comment

Worauf man sich doch freuen kann

Heute war es dann endlich soweit: ichj konnte endlich wieder zumindest 40 Minuten auf der Rolle fahren. Nicht wirklich schnell und auch nicht sonderlich kraftvoll, aber immerhin etwas Bewegung. Das ging schon ganz gut, das zeigt, es geht aufwärts mit … Continue reading

Posted in Photo of the Day, Sport | 3 Comments

Weiter geht es bergauf

Gestern hatte ich meinen Kontrolltermin in der Unikinik und sowohl der Doc als auch die Pfleger waren baff, wie gut es mir schon geht. Das Ergebnis ist, dass ich nun ein anständiges Pflaster am Hals bekommen habe, nicht mehr dieses … Continue reading

Posted in Sport | Leave a comment

Mein Lebensretter

Wenn ich mir meinen Helm so ansehe, frage ich mich immer mehr, warum so viele Menschen so dämlich sind, ohne so eine Schüssel auf dem Kopf mit dem Rad durch die Stadt zu fahren. Die Standardausrede ist ja immer: ich … Continue reading

Posted in Photo of the Day, Sport | Leave a comment

Braucht kein Mensch

Nun ist es passiert: auf dem Heimweg aus dem Büro erwischte mich ein Auto und beförderte mich beinahe ins Jenseits. Wie immer war ich letzte Woche am Dienstag Abend nach der Arbeit mit dem Rad heim gefahren. Das lief wohl … Continue reading

Posted in Photo of the Day, Sport | 1 Comment