Monthly Archives: January 2011

Wieder ein Lauf in Bonn

Diese Woche bin ich mal wieder in Bonn und so konnte ich schön am Rhein entlang laufen. Klingt allerdings im Moment schöner als es ist. Es war mal wieder richtig nett kalt, vor allem der Wind war recht unangenehm. Aber … Continue reading

Posted in Sport | Leave a comment

Durch den Schlamm am Rhein

Dieses Wochenende waren Julia und ich mal wieder in Neuss und nachdem ich am Samstag Kraftttraining in Form eines Umzugs hatte, wollten wir heute wenigstens wieder aufs Rad. Es ist zwar immer noch kalt, aber es hilft ja alles nichts. … Continue reading

Posted in Sport | Leave a comment

Neue Schuhe für die Saison

Heute sind meine neuen Laufschuhe für die kommende Saison gekommen. Da musste ich natürlich auch gleich eine Runde mit laufen: 11km wurden es und ich war nicht wirklcih lange unterwegs – man kann mit den Schlappen nur schnell laufen Ok, … Continue reading

Posted in Sport | Leave a comment

Langer Lauf

Das Wetter war heute alles andere als optimal, dennoch war ich wieder mal laufen. Geschickt wie ich war, habe ich anscheinend meinen Garmin gestern abend nicht abgeschaltet, so dass die Batterie komplett leer war. War aber kein Problem, die Strecke … Continue reading

Posted in Sport | Leave a comment

Schwimmen in aller Früh

Um 6:00 Uhr war es heute wieder vorbei mit dem Schlafen. Tapfer war ich wieder einmal schwimmen: 30 Minuten, das dürften wieder so ca. 1,5km gewesen sein. Nicht wirklich spannend, aber wenigstens ist man nach solch einer Aktion einigermaßen wach. … Continue reading

Posted in Sport | Leave a comment

Berlin, Berlin, wieder mal Berlin…

Also, diese Montage sind dann doch anstrengend: aufstehen um 4:45 – Zug nach Berlin, bis abends im Büro und abends dann noch ein Läufchen. Uff. Und weil das alles ja noch nicht reicht, gab es heute früh wieder eine nette … Continue reading

Posted in Sport | Leave a comment

Heute mal vernünftig

Geplant waren heute 3,5 Stunden mit dem Crosser und genau nach 3:30 war ich wieder zu hause – was bin ich doch vorbildlich. Unterwegs dachte ich mir, dass ich auch länger hätte fahren können, doch ich hatte vorgesorgt und nur … Continue reading

Posted in Sport | Leave a comment

Lockere Runde mit dem Crosser

Leider hab ich ja immer noch Ruhewoche, doch natürlich wollte ich mich etwas bewegen. 3 Stunden sollten es werden, so dass ich mal wieder meine Cross-Runde durch den Stadtwald gefahren bin. Es wurde dann einige Minuten länger, aber nur wenig … Continue reading

Posted in Sport | Leave a comment

Der erste Platten

Und das heute auch noch mit dem verschlammten Crosser. Nachdem ich den Schlauch gewechselt hatte und den winzig kleinen Dorn aus dem Mantel gepuhlt hatte, sah ich so aus: Schön war es dennoch: 50km in 2:15 – ganz gemütlich gefahren. … Continue reading

Posted in Sport | Leave a comment

Ruhewoche

beudetet ja nicht, dass ich gar nichts tun darf. Aber weniger als in der letzten Woche, was mir auch sehr entgegen kam, denn am Sonntag abend war ich doch etwas platt. So wollte ich Montag eigentlich nur 40 Minuten traben, … Continue reading

Posted in Sport | Leave a comment