Monthly Archives: October 2010

Bestzeiten in Frankfurt

Wieder einmal stand der Marathon in Frankfurt an, an dem ich natürlich nicht teilnehmen wollte. Statt dessen habe ich wieder Photos gemacht: Abends wollte ich mich dann aber doch wieder etwas bewegen und bin noch kurz meine ganz kurze Flughafenrunde … Continue reading

Posted in Sport | Leave a comment

Mal daheim

Gelegentlich hat das Beraterleben auch Vorteile. Im Moment muss ich glücklicherweise noch nicht wieder die ganze Woche vor Ort beim Kunden sein, so dass ich einige Tage in unserem Office hier in Kronberg arbeite oder sogar von zu hause – … Continue reading

Posted in Sport | Leave a comment

Der erste Lauf in Bonn

Naja, das war noch nicht so ganz optimal: ohne Lampe bin ich hier gestern in der Dunkelheit herumgeirrt, aber bis auf eine kurze Verirrung habe ich glaube ich schon mal eine ganz nette Laufstrecke gefunden – die kann ich allerdings … Continue reading

Posted in Sport | 1 Comment

Wieder daheim

So, nun sind wir gestern wieder in Deutschland angekommen. Der Rückflug hat wieder so um die 30 Stunden gedauert, so dass wir entsprechend geschafft waren. Für mich ging es dann heute morgen direkt wieder in aller Früh los: um 6:38 … Continue reading

Posted in Sport | Leave a comment

Nun aber…

…kommt auch mein Wettkampfbericht. Der Tag nach dem Rennen war mit einem wichtigen persönlichen Termin und der Awards Ceremony recht voll und schon am nächsten Morgen flogen wir um 6 Uhr nach Kauai, wo es dann nur noch eingeschränkten Internet … Continue reading

Posted in Sport | Leave a comment

Geschafft

Morgen mehr….

Posted in Sport | 7 Comments

Henkersmahlzeit

Noch schnell gefrühstückt und nun geht es los – bis später, ich beeil mich….

Posted in Sport | Leave a comment

Letzter Materialcheck

So, nachdem ich und die Jungs vom Argon Stand noch einmal mehrfach an meinem Rad herum geschraubt haben, war ich grad noch einmal eine Stunde mit dem Pferdchen unterwegs – es lief genial. Ich glaub, ich hab meine Form doch … Continue reading

Posted in Sport | Leave a comment

Langsam wird es ernst…..

Traditionell stand heute früh der Underpants Run an. D.h. nachdem wir noch kurz schwimmen waren traf man sich am Pacific Vibrations, um gemeinsam in diversen Verkleidungen eine Meile durch Kona zu laufen: Am Nachmittag waren wir dann mit Hannes wieder … Continue reading

Posted in Sport | Leave a comment

Schwimmen und Rad

Dass hier nicht alles hundertprozentig ernst abgehen muss, hat Julia heute morgen wieder mal gezeigt. In aller Früh durfte sie sich heute mit Sebastian Kienle und seiner Freundin messen und eine Meile Richtung Schwimmstart laufen. Dabei erreichte die den fantastischen … Continue reading

Posted in Sport | Leave a comment